Kirchenumbau von Juni bis Anfang November 2002

Nach der zweiten Gemeindeversammlung in Sachen Umgestaltung Kirche hat der Umbau begonnen. In diesem Zeitraum werden wir mit den Gottesdiensten ins Gemeindehaus umziehen. 

Auf den beiden Fotos ist im Modell zu sehen, was sich vor allem im hinteren Bereich unserer Kirche ändern wird. 

Dort wird die Empore nach vorne weiter vorgezogen. Darunter, links zu sehen, ein Mutter-Kind-Raum und rechts die Möglichkeit zur Begegnung nach Gottesdiensten und Konzerten.

Viele Jahre haben die Planungen gedauert, bis wir jetzt diesen Entschluss gefasst haben. Lange haben wir dafür gespart. 

Trotzdem ist es so, dass wir gerne und reichlich Spenden für den Umbau unserer Kirche annehmen und gebrauchen können. 

Besonders die Erneuerung des Altarbereichs, mit Unterstützung eines Künstlers, droht den Etat zu sprengen. 

Unsere Kto.Nr.: 1001296015 bei der Raiffeisenbank Wiehl eG BLZ: 38462135
Die Spenden werden selbstverständlich quitiiert.

Eine erwünschte Teilbestuhlung, die aus Gründen der flexiblen Raumgestaltung bei kleineren und besonderen Gottesdiensten erwünscht wäre,  kann zur Zeit wegen fehlenden Geldes leider nicht realisiert werden.

Hier nun die ersten Bilder vom Umbau